Termine und Rückblicke

Dezember 2016

Weihnachtsgrüße 2016

Chorauftritt in Nippes

Chorauftritt bei der AWO Nippes

Am Samstag, dem 17.12., findet ab 14.00 Uhr eine Veranstaltung der AWO Nippes im Altenbergerhof statt, zu der wir einen großen Teil beitragen.

Chorauftritt auf dem Roncalliplatz

Der Chor singt auf dem Weihnachtsmarkt am Dom

Am Freitag, dem 16.12. um 14.30 Uhr, singen wir wieder auf dem Weihnachtsmarkt am Dom.

Dezemberwanderung nach Wissen

Frühnebel und Glühwein

Unsere Dezemberwanderung führte uns nach Wissen an der Sieg. Im Frühnebel ging es bergauf über den alten Postweg nach Hövels, wo die Aussicht besser wurde. Weiter ging zum höchsten Punkt 300 m nach Blickhausen. Nach einer kurzen Rast wanderten wir bergab durch das schöne Mühltal über den Siegsteig und wieder hoch nach Wissen. Unsere Schlusseinkehr war diesmal der Weihnachtsmarkt in Schloss Schönstein.

Nach dem Verzehr von leckerem Glühwein und Wildspezialitäten, begleitet von den Jagdhornbläser, ging es nun in Richtung Heimat.

Vill Spass

Rolf

Winderovend 2016

Winterovend in der Pfarre St. Anna

Vorankündigung:

Der Winterovend findet, wie im letzten Jahr, im 

Pfarrsaal von Sankt Anna in Neu-Ehrenfeld, Christine-Teusch-Platz,

statt. Nähere Infos folgen…

Liebe Grüße

Doro Gronendahl

Kölsche Weihnacht

Einladung zur kölschen Weihnacht in der Mülheimer Stadthalle

Am 5. Dezember war der Chor eingeladen zur "Kölschen Weihnacht" in die Stadthalle Köln-Mülheim.

Ingrid Ittel-Fernau und Monika Kampmann hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, "Texte und Lieder, heiter, besinnlich, auch kritisch, zu Herzen gehend, hoch-deutsch und in kölscher Mundart, auch zum Mitsingen".

Die rund 600 Seniorinnen und Senioren ließen sich bei unseren Lieder nicht lange bitten und stimmten sofort mit ein. Höhepunkt war das zum Abschluss von allen Künstlern gemeinsam aesungene "Gloria in Excelsis Deo" und natürlich "Kutt jot heim".

Ein paar Tage später erschien in der Kölnischen Rundschau dieser Bericht über die Veranstaltung.

Chorauftritt Schillplatz

Auf dem Nikolausmarkt in Nippes

Sehr klein und familiär ist der Nikolausmarkt auf dem Schillplatz in Nippes. Vor drei Jahren sangen wir bereits einmal dort und es blieb in Erinnerung: "Hier ist es besonders gemütlich." Und so war es auch am Abend des 1. Dezember. Rund 25 Sängerinnen und Sänger füllten die kleine Bühne, Hermann-Josef Ley gab wieder den Ton an und über der ganze Schillplatz sang die kölschen Weihnachtslieder mit. Beim abschließenden Glühwein waren wir uns sicher: "Hier wollen wir nächstes Jahr wieder hin."